Alber.
Familie.

DURCH DIE NATUR VERZAUBERT - DURCH DEN SPORT BEGEISTERT!DURCH  

Die Familie Alber hat sich stets der feinsten Qualität und einem erstklassigen Service verschrieben.

Dieser Grundsatz ist unser Antrieb, wenn wir jedes Jahr unsere Auswahl treffen und Entscheidungen für unsere Geschäfte treffen. Tauche ein und erkunde die neuesten Trends in der Wintersportausrüstung für unvergessliche Tage im Schnee am Arlberg. Wir laden dich herzlich ein, Teil dieser unvergleichlichen Erfahrung zu sein.

Ein Weg.

Geschichte

  • 1946 Robert Alber legt die Meisterprüfung zum Schuhmacher ab
  • 1946 Eröffnung der Schuhmacher Werkstatt in St. Jakob am Arlberg
  • 1948 Verlegung der Schuhmacher Werkstatt nach St. Anton am Arlberg ins Haus Seeberger
  • 1951 Bau des Haus Alber mit Schuh Werkstatt und Verkaufslokal (heute Alber Schuh & Mode)
  • 1969 Verkaufsabteilung in der „Skihalle“ damals unter Tschol, neben der Galzigbahn (heute Alber Check in Galzig)
  • 1979 Familie Alber pachtet das Sporthaus Hannes Schneider – dies war der Einstieg in den Sportfachhandel
  • 1986 Robert Alber legt die Geschäfte sowie die Pachtbetriebe in die Hände seines Sohnes Reinhard Alber
  • 1995 Eröffnung unseres Haupthauses Alber Sport mit Schiverleih in St. Anton
  • 2000 Alber Sport Check in Nasserein wird als neuer Standort belegt
  • 2006 Alber Sport Check in Galzig wird flächenmässig verdoppelt
  • 2007 Alber Schuh und Mode wird saniert und vergrößert
  • 2009 Alber Sport kauft in St. Jakob am Arlberg eine Tischlerei und verlegt seine Skiservice- und Lagerabteilung dorthin
  • 2010 Alber Sport Haupthaus wird runderneuert
  • 2013 Alber Freeride wird durch die Rendlbahn Verlegung als neuer Standort fixiert