DE EN

Events

Alber Sport und seine Partner führen immer wieder gerne sportlich herausfordernde Veranstaltungen in St. Anton am Arlberg und Umgebung durch. Wir sind offen für neues, lassen unseren Ideen freien Lauf und versuchen diese dann in die Tat umzusetzen .

Am meisten Freude haben wir, wenn wir unsere Leidenschaft “den Sport” mit unseren Freunden und Partnern teilen und durchführen dürfen.

PreOpeningTime

ab Montag den 6. November 2017 sind wir wieder gerne für dich da. Die Neue Winterware können Sie jetzt schon in aller ruhe bei uns einkaufen. Natürlich gibt es auch schon die Ski CM-Aktion für die Kinder ab sofort zum abholen.

mehr

GRAND WINTER OPENING 2017

am Samstag den 26. und Sonntag den 27. November findet die Große Alber Shop Eröffnung statt. Alber Sport, Alber Fashion, Alber Freeride, sNo Control, Peak Performance Store Komm vorbei und lass es dir bei uns so richtig gut gehen

mehr

Peak Performance

Pioniergeist und Innovationen sind unsere Daseinsberechtigung. Wir stellen gern Dinge in Frage. Und machen sie anders. Das ist Peak Performance Ski. am 25. November eröffnet der Peak Performance Store St. Anton am Arlberg in neuem Glanz. Eines Tages trafen sich drei talentierte Skifahrer, um sich über ein paar Dinge zu unterhalten, die sie, aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen, nachdenklich gemacht hatten. Erstens, warum stellte niemand Kleidung her, die sie auch tragen wollten. Kleidung die außerordentliche Funktionalität mit einem schlichten und coolen Design kombinierte: nicht zu auffällig, aber doch mit dem gewissen Etwas. Zweitens, gab es eine Möglichkeit , wie die drei öfter und mehr Zeit in ihrem Lieblingsskiort, dem kleinen Bergdorf Åre im Herzen der schwedischen Berge, verbringen konnten?

mehr

10. Alber Sport Golf Charity 2017

„Gemeinsam helfen“ war auch bei der 10. Auflage der traditionellen Alber Sport Golf Charity am 22. September in Rinn bei Innsbruck die Devise. Über 100.000 Euro kamen im Laufe dieses Jahrzehnts bereits der Stiftung für Rückenmarkforschung, „Wings for Life“ zugute. Gespendet wurde in diesem Jahr auch an die Rot-Kreuz-Stelle St. Anton.

mehr

Alber Image Katalog Winter 2016

Aus Anlass unseres 70jährigen Bestehens unternehmen wir im Katalog dieser Saison eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit. Und wir informieren euch über die wichtigsten Neuheiten und sportlichsten Zukunfts-Trends. Denn die Zeit ist immer in Bewegung – wie wir selbst!

mehr

8. Alber Sport Golf Charity 2015

Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 96 Golfern konnten wir am 11. September um 12:00 Uhr in die Golfrunde starten. Die Wetterbedingungen waren perfekt und einem erfolgreichen Tag stand nichts mehr im Wege. Bei dem Charity Par 3 der Raiffeisen Bank St. Anton am Arlberg konnten wir Euro 1.500,00 für die Katastrophenhilfe in See im Paznauntal einnehmen.

mehr

7. Alber Sport Golf Charity 2014

80 begeisterte Golfer, unter ihnen zahlreiche Persönlichkeiten aus Sport und Wirtschaft, sowie viele Freunde und Kunden waren wieder dabei. Der Wettergott war uns gnädig und wir erlebten einen wunderbaren Golftag mit bester Stimmung bei allen Teilnehmern. Beim Charity Loch konnten wir Euro 1.200,00 einspielen, die in diesem Jahr der Bergrettung St. Anton am Arlberg gespendet wurden.

mehr

6. Alber Sport Golf Charity 2013

“Regen bringt Segen” dachten sich mehr als 90 Starter bei der 6. Alber Sport Golf Charity 2013. Trotz der anfangs recht kühlen Temperaturen und des anhaltenden Nieselregens herrschte am Golfplatz Rinn beste Stimmung unter den Teilnehmern. Unter den Aktiven fanden sich auch einige Tiroler Sportgrößen wie Günther Mader, Markus Prock und Michael Streiter.

mehr

5. Alber Sport Golf Charity 2012

Erstmals in der Geschichte des Turnieres wurden 100 Teilnehmer am Golfplatz Rinn mit deinem Kanonenstart auf die 18 Lochrunde geschickt. Neben den Skilegenden Karl Schranz und Günther Mader konnten viele Freunde von Alber Sport an diesem herrlichen Tag begrüßt werden. Die Stimmung des Turnieres wurde mit in den Galaabend genommen, und so spendeten die Teilnehmer die stolze Summe von € 15.000 wovon € 1.000 an das Rote Kreuz St. Anton am Arlberg und € 14.000 an die Stiftung Wings for Life überreicht wurden.

mehr

4. Alber Sport Golf Charity 2011

Mit einem lauten Knall wurde am 19. September das 4. Alber Sport Charity Golfturnier eröffnet. Nach dem Kanonenstart wurde am 18 Lochgolfplatz in Rinn bei Innsbruck für den guten Zweck gespielt. Der Spendenbetrag kommt der Stiftung „Wings for Life“ zu Gute, die zur Erforschung und Heilung von Querschnittslähmung hilft. Bei der bereits vierten Auflage des Charityturniers durften sich die Gastgeber Reinhard und Sabine Alber über Kaiserwetter und warme Temperaturen freuen. Prominente Gäste aus Sport und Wirtschaft gaben sich ein Stelldichein.

mehr

3. Alber Sport Golf Charity 2010

Reinhard und Sabine Alber von Sport Alber in St. Anton dürfen zu recht Stolz sein. Die von ihnen gemeinsam mit der Firma Kästle initiierte „Alber Sport & Kästle Golf Charity“ erfreut sich zusehends größerer Beliebtheit. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Sport und Wirtschaft gaben sich kürzlich auch bei der dritten Auflage auf dem 18-Loch-Golfplatz am Mieminger Plateau ein Stelldichein. Unter anderen mit dabei waren Skilegende Karl Schranz, der ehemalige Skiflug-Weltmeister und jetzige Präsident des Golfclubs Mieming Armin Kogler, die Landecker Unternehmer Martin und Bettina Winkler, Heinz und Wally Frötscher sowie Walter Nuener, der Medienchef des ÖSV Joe Schmid, SCA Präsident Josef Chodakowsky mit Ortsvertreter Peter Mall, TVB-Direktor-Stellvertreterin Wilma Himmelfreundpointner, der Präsident des Golfclubs Arlberg Dietmar Spiss, Golf-Jungstar Patrick Bätz, Bianca und Robert „Bobo“ Alber, Herbert Alber, Wirtin Maria Kössler oder Friseurmeister Michael Marth.

mehr

Arlberg Giro

Start des Rennradmarathons, der am Samstag, 2. August 2014 zum vierten Mal stattfindet, ist in St. Anton am Arlberg. Von dort aus geht es los in Richtung Westen und damit “auf ins Ländle”. Doch bevor es nach Bludenz in Vorarlberg geht, gilt es noch den Arlbergpass mit einer Höhe von 1.804 Metern zu bezwingen. Schon gleich nach dem Start sind hier Muskelkraft und Ausdauer gefragt, wenn die Rennradfahrer sich die Passstraße hinauf begeben.

mehr
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierten Inhalt verwendet.